Voriges Kapitel 12345 Nächstes Kapitel

1601 kaufte Hans Werner Riederer von Paar „Hofmark und Schloß Pilham“. Diese Familie saß fast 100 Jahre in Pillham. Im Jahr 1701 kaufte Johann Josef Franz von Paumgarten die Hofmark Pillham. Die Familie Paumgarten saß bereits seit 1508 in Niederbayern, seit dem 18. Jahrhundert in Ering/Inn. Diese Verbindung zwischen Ering und Pillham blieb bis ins 20. Jahrhundert bestehen, was sich u.a. im Namen der „Schloßbrauerei Ering-Pillham“ ausdrückte.

Bildansicht beenden X